Objekt 4 von 13
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Schönebeck: Eigentümer für sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte auf riesigem Grundstück gesucht

Objekt-Nr.: 4568
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
  • Kaufimmobilie
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Basisinformationen
Adresse:
39218 Schönebeck
Preis:
109.000 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstück ca.:
1.285 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Doppelhaushälfte
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14% incl. gesetzl. Mwst.
Keller:
voll unterkellert
Heizung:
Zentralheizung
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Die 1920 errichtete Doppelhaushälfte wurde auf einem großzügigen Grundstück in Massivbauweise errichtet. Die Immobilie verfügt über rund 100 m² Wohnfläche, welche sich auf 4 Zimmer und ein Badezimmer verteilt. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung. Die letzte Sanierung fand im Jahr 1990 statt, sodass die Ausstattung entsprechend einfach ist. Demzufolge müsste der neue Eigentümer eine Komplett-Sanierung durchführen. Auf dem Grundstück befindet sich eine Garage und ein Schuppen, der als Werkstatt genutzt werden könnte.
Lage Haus/Grundstück:
Die rund 32.000 Einwohner starke Stadt Schönebeck (Elbe) befindet sich östlich der Magdeburger Börde. Die Elbe teilt die Stadt in ein Ost- und ein West-Gebiet. Im Ost-Teil sind die Gemeinden Plötzky, Pretzien und Ranies gelegen, wohingegen im West-Teil die Ortschaften Felgeleben, Grünewalde, Ebenau, Frohse und Bad Salzelmen zu finden sind. Letztere ist Kurort und anerkanntes Heilbad - das "Solequell" mit attraktiver Saunalandschaft lädt zur Entspannung und Erholung ein. Auch die beidseitigen Elberadwege und zahlreichen Seen bieten viele Freizeitmöglichkeiten. Der jährlich auf dem Bierer Berg stattfindende Operettensommer findet überregionale Begeisterung. Ein reges Vereinsleben in Schönebeck bringt Jung und Alt aktiv zusammen. Die Bildungslandschaft ist mit Grund-, Sekundar- und Kreisvolkshochschule sowie einem Gymnasium sehr ausgewogen. Schönebeck ist über den Wasserweg, über die nahe gelegene A14 sowie mit der Bahn erreichbar.
Provision:
Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma Hegel-Immobilien wird ein Maklervertrag geschlossen. Sollte durch unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit ein notarieller Kaufvertrag zustande kommen, ist vom Käufer die im Expose genannte Provision an Hegel-Immobilien zu zahlen. Die Provision ist mit Vertragsabschluss verdient und fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Es gelten die AGB der Firma Hegel-Immobilien,welche unter www.hegel-immobilien.de eingesehen werden können.
Ihr Ansprechpartner

Zurück zur Übersicht